Thomas Ludescher zum künstlerischen Leiter und Dirigent des Nationalen Jugendblasorchesters Österreich bestellt.

Die erste Projektphase findet von 29. Oktober bis 4. November in der Musikakademie Stift Ossiach (Kärnten) statt. ( http://www.die-cma.at )

Konzerttermine
3. November 2012 , 19.30 Uhr, Stift Ossiach, Alban Berg Konzertsaal
4. November 2012, 19.00 Uhr, Tiroler Bläserherbst, Kufstein

Werke von Don Gillis, Karel Husa, David Maslanka, Stephen Melillo, u.a.

Ziele des Nationalen Jugendblasorchesters
  • Wir werden mit den besten jugendlichen Instrumentalisten aus Österreich ein Sinfonisches Blasorchester mit besonderer österreichischer Note und mit höchstem künstlerischen Anspruch formieren.
  • Wir wollen ein bedeutender Kulturbotschafter Österreichs sein und sind Impulsgeber innovativer Sinfonischer Blasmusik und der Nachwuchsförderung.
  • Durch die professionelle auf höchstem Niveau angesetzte Orchesterarbeit und das Spielen nicht alltäglicher Literatur soll dieses Orchester zu einem Klangkörper mit nationalem und internationalem Ruf heranwachsen.
Eingeladen zur Teilnahme sind Mitglieder der Österreichischen Blasmusikjugend bis 19 Jahre mit einem hohen musikalischen Niveau, wobei Instrumentalisten für ein sinfonisches Blasorchester einschließlich Kontrabässen, Harfe und Klavier benötigt werden. Angestrebt wird eine mehrjährige Teilnahme im Orchester.

Nach den Probephasen im Herbst 2012 wird das Nationale Jugendblasorchester zwei Konzerte in Kärnten und in Wien aufführen.
http://www.winds4you.at/nationalesjbo/2012-2014


FacebookLinkedIn